Marketenderinnen treffen Bundesheer

Am 29.11.2016 lud die Bundesmarketenderin Franziska Jenewein alle Marketenderinnen des Viertels Tirol Mitte zur Veranstaltung „Marketenderinnen treffen Bundesheer“ ein. 15 der 400 geladenen Marketenderinnen , 2 davon aus Absam, folgten der Einladung und fanden sich um 19:00 Uhr im Militärkommando Tirol ein. Die Veranstaltung war von Franziska perfekt durchgeplant und sehr interessant für alle beteiligten.

Begrüßt wurden wir vom Militärkommandanten Tirol, Herrn Bauer. Danach durften wir die militärische Ausrüstung testen und erhielten Antworten auf all unsere Fragen zu den Tätigkeiten der 4 anwesenden Wachtmeisterinnen und Wachtmeistern aus Innsbruck und Absam. Der Höhepunkt war ein Vortrag von Kommandant Bauer über die Aufgaben des österreichischen Bundesheeres. Die interessantesten Themen waren der Euro Fighter und die Katastrophenfälle Tirols. Der wohl größte Diskussionspunkt war die momentane Migrationslage in Österreich, wobei uns wichtige Aspekte aufgezeigt wurden. 

Zum Schluss wurden wir mit einer Jause des Bundesheeres verwöhnt und genossen noch ein nettes Beisammensein. 

Ein großes Dankeschön gilt Franziska Jenewein, Bundesmarketenderin des Bundes der Tiroler Schützenkompanien und dem Militärkommando Tirol unter der Leitung von Herrn Bauer!!

Bericht: Marketenderin Nadine Felder