Ausflug 19

Schützenausflug 2019

Ausflug der Speckbacher Schützenkompanie Absam nach Südtirol zum „Speckfest“ nach Villnöss und zum „Straßen Törggelen“ nach Klausen!

Am Samstag den 05.10.2019 fand der diesjährige Schützenausflug mit unseren Frauen/Freundinnen nach Südtirol statt. Bei noch mäßigem Wetter starteten wir um 08:00 Morgens in Absam mit bereits guter Laune Richtung Süden. Nach dem Brenner wurde das Wetter zunehmend besser und in Bozen war der erste Halt. Hier Stand als erstes eine Weinverkostung beim Weingut Larcher mit zünftiger Jause auf dem Programm, da der weitere Tag eine richtige Unterlage brauchte. Die Führung durch das Weingut und die Erklärungen des noch jungen Winzerehepaares waren sehr interessant. Auch der verkostete Wein war nicht von „schlechten Eltern“ wie einige von uns meinten und so wurden ein paar Kartons für den Schützenjahrtag mitgenommen.

Nach der Weinverkostung fuhren wir mit dem Bus weiter nach Villnöss, einer Gemeinde im Villnössertal mit ca. 2.600 Einwohnern, zum Speckfest. Auf dem Festplatz, auf ca. 1.200 m Seehöhe, bot sich uns eine beeindruckende Bergkulisse bei herrlichstem Wetter  und ca. 3.000 Besuchern. Es war ein herrlicher Nachmittag mit guter Musik, gutem Essen, Verkaufsständen mit Produkten der Region und natürlich bestem Wein.

Um ca. 17:00 war dann Abfahrt nach Klausen zum Straßen-Törggelen. Bei der Ankunft erwarteten uns schon volle Straßen mit einigen Musikgruppen und ausgelassener Stimmung. Aufgrund der vielen Besucher zersplitterte unsere Gruppe und so wurde als Abfahrtszeit 22:30 vereinbart.

Unser Bus wartete wie vereinbart beim Bahnhof Klausen und wir traten nach einem herrlichen und vor allem lustigen Tag, bei dem uns der Wettergott gut gesonnen war, wieder die Heimreise, allerdings nicht mehr vollzählig, da einige die Abfahrtszeit übersehen haben, nach Absam an. Die letzten wie berichtet wurde waren um drei Uhr in der Früh zu Hause. Anekdoten gäbe es sicher einige zu erzählen, aber dies ist jedem Teilnehmer selbst überlassen.

 

Zum Abschluss noch ein Dank an unseren Hauptmann Kurt der das alles sehr gut organisiert hat und freuen uns schon auf den nächsten Schützenausflug!!