Landesfestumzug 2009 in Innsbruck

Über 70 000 Zuschauer warteten gespannt auf den farbenprächtigen Festzug mit über 30 000 Teilnehmern aus allen Teilen Tirols, der unter dem Motto „Geschichte trifft Zukunft“ stand.
3000 Jugendliche aus allen Landesteilen führten die Teilnehmer an. Im zweiten Teil folgten das österreichische Bundesheer, Studentenverbindungen, die ehemaligen Südtiroler Freiheitskämpfer sowie verschiedene Trachten und Sängerverbände.
Der dritte Teil bestand dann aus den Tiroler Schützenkompanien aus dem historischen Tirol. Begleitet wurden diese von Musikkapellen aus allen Landesteilen. Über 80 Marketenderinnen und Schützen der Absamer Kompanie marschierten im Festumzug mit und waren beeindruckt von der begeisterten Menschenmenge. Sie marschierten nicht als geschlossene Kompanie, sondern aufgeteilt auf die Blöcke Jungschützen, Marketenderinnen, mit den Schützen des Schützenbezirkes Hall und als Begleiter der rosengeschmückten Dornenkrone.

Weiter Info und Foto unter :

Geschichte Trifft Zukunft