Jungschützenschiessen Viertel Mitte

Zum 5. Mal wurde nun schon das Jungschützenschießen des Schützenviertels Tirol Mitte ausgetragen. Diesmal war Fulpmes der Schauplatz für Top-Schießergebnisse jenseits der 100 Ringe!

In den Disziplinen „stehend aufgelegt“ und „stehend frei“ ließen die TeilnehmerInnen nichts unversucht, die begehrten Trophäen zu erringen. Eines von vieles Highlights war das „Schwestern-Duell“ der zehnjährigen Zwillinge Leonie und Sophie Isser aus Absam. Leonie siegte nicht nur in ihrer Klasse knapp vor ihrer Schwester, sondern ließ auch alle anderen hinter sich und krönte sich zur „Vierteljungschützenkönigin 2019“!

Wanderpokal für Hall

Auch in der heiß umkämpften Mannschaftswertung konnte der Schützenbezirk Hall mit 403,5 Ringen schon zum dritten Mal den Sieg erringen und darf den Wanderpokal nun behalten. Die Bataillone Hörtenberg mit 392,6 Ringen und Sonnenburg mit 389,8 Ringen wurden mit einigem Abstand auf die Plätze 2 und 3 verwiesen. Den schönsten Zehner konnte sich die Jungmarketenderin Sophia Geier mit nur 11 Teilern sichern und komplettierte damit das eindrucksvolle Gesamtergebnis der TeilnehmerInnen des Schützenbezirks Hall.
„Das Niveau war heuer überragend“, so Thomas Zangerl, Jungschützenbetreuer Viertel Tirol Mitte. „Die magische Schallmauer von 100 Ringen wurde fünfmal durchbrochen. Ein Beweis dafür, dass der Schießsport mit dem Schützenwesen noch immer fest verbunden ist.“

Ergebnisse:


Gemischte Klasse:
1. Sandra Told, Baon. Hörtenberg, 92,5 Ringe
2. Marco Massani, Baon. Wipptal-Eisenstecken, 87,7 Ringe
3. Patrizia Haller, Baon. Sonnenburg, 72,7 Ringe

Jungmarketenderinnen 1:

1. Leonie Isser, Bez. Hall, 101,8 Ringe
2. Sophie Isser, Bez. Hall, 99,8 Ringe
3. Magdalena Kircher, Baon. Innsbruck, 98,0 Ringe

Jungmarketenderinnen 2:
1. Annabell Drexel, Baon. Innsbruck, 96,4 Ringe
2. Emma Morie , Baon. Hörtenberg, 95,8 Ringe
3. Lena Gasser, Baon. Hörtenberg, 95,6 Ringe

Jungmarketenderinnen 3:
1. Chiara Heiseler, Baon. Hörtenberg, 101,4 Ringe
2. Sophie Strasser, Bez. Hall, 98,8 Ringe
3. Linda-Maria Kaltenhauser, Baon. Innsbruck, 97,6 Ringe

Jungschützen 1:
1. David Jenewein, Baon. Sonnenburg, 96,6 Ringe
2. Florian Dornauer, Bez. Hall, 96,2 Ringe
3. Simon Zwanzleitner, Bez. Hall, 95,8 Ringe

Jungschützen 2:
1. Tobias Göstl, Bez. Hall, 101,2 Ringe
2. Lukas Wirtenberger, Bez. Hall, 98,8 Ringe
3. Johannes Senfter, Baon. Sonnenburg, 96,2 Ringe

Jungschützen 3:
1. Jakob Foidl, Baon. Sonnenburg, 101,1 Ringe
2. Matteo Wirtenberger, Bez. Hall, 100,7 Ringe
3. Samuel Isser, Bez. Hall, 98,6 Ringe

Tiefschuss:
1. Sophia Geier, Bez. Hall, 11,0 Teiler
2. Michael Albrecht, Baon. Hörtenberg, 14,1 Teiler
3. Chiara Heiseler, Baon. Hörtenberg, 21,3 Teiler

Mannschaftswertung:
1. Schützenbezirk Hall, 403,5 Ringe
2. Bataillon Hörtenberg, 392,6 Ringe
3. Bataillon Sonnenburg, 389,8 Ringe
4. Bataillon Innsbruck, 387,4 Ringe
5. Bataillon Stubai, 369,6 Ringe
6. Bataillon Wipptal-Eisenstecken, 366,8 Ringe