Fronleichnam

Fronleichnam 2021

Liebe Marketenderinnen, Schützenkameraden, Jungmarketenderinnen und Jungschützen!

 

Das große Dankfest für die Einsetzung des allerheiligsten Altarsakramentes ist Fronleichnam. Das „Hochfest des Leibes und Blutes Christi“ wird stets am zweiten Donnerstag nach Pfingsten, also 10 Tage später, gefeiert. Der Name Fronleichnam stammt von „fron“, „Herr“, und „lichnam“, „Leib“, weist also auf die Elemente der Eucharistie hin. 1264 schrieb Papst Urban IV. dieses Fest in der Folge des Blutwunders von Bolsena für die gesamte römisch-katholische Kirche fest, 1317 fixierte Papst Johannes XXII. den Donnerstag als Festtag dafür.

 

Aufgrund der Verordnungslage der Bundesregierung ist es nicht möglich an diesem hohen Festtag am Donnerstag, 03.06.2021 mit der Kompanie auszurücken.

Dies gilt auch für Herz-Jesu am Sonntag, 13.06.2021.

 

Bei schönem Wetter findet um 08.30 Uhr eine Feldmesse bei der Hauptschule statt, mit einem Evangelium!

 

Die Verordnung sieht vor, dass wir einen 2 Meterabstand einhalten müssen und jedes Kompaniemitglied eine Schutzmaske tragen müsste. ( bis 10.06.2021)

1  Meterabstand und 3 G-Regel            ( ab 11.06.2021)

 

Am Freitag, den 21.05.2021 hat auf Intervention unseres Landeskommandanten und Protokollchef des Landes Tirol Thomas Saurer gemeinsam mit den großen Traditionsverbänden eine Aussprache mit Bundeskanzler Sebastian Kurz im Landhaus gegeben, wo der Unmut deutlich gemacht wurde.

 

Wie man inzwischen aus den Medien erfahren konnte, sollte es hoffentlich bald Erleichterungen geben, und die so wichtige Vereinsarbeit wieder aufgenommen werden kann.