Landes-Jungschützen-Schießen 2018 in Lienz

Am Samstag, 21.4.2018 sind wir um 05.30 Uhr Früh mit dem Bus losgefahren, um am Landesschießen in Lienz teilzunehmen. 

Nach dem konzentrierten Schießen, gingen wir zu den Stationen, die am Gelände aufgebaut waren. Wir kegelten und schauten beim Roten Kreuz vorbei.

Anschließend an das Mittagessen fuhren wir mit dem Bus nach Lienz, um ein Eis zu essen.

Danach machten wir uns bereit zum Marschieren mit all den anderen Jung-Marketenderinnen Jung-Schützen und waren schon gespannt auf die Preisverleihung.

Am Nachmittag machten wir uns, nach einem spannenden, anstrengenden Tag in Osttirol, auf zur Heimreise.

Daheim angekommen kehrten wir noch zu einem Abendessen beim Bogner ein.

 

Ergebnisse:
MK 1:
Leonie 2. Platz
Sophie 5. Platz
MK2:
Viktoria 11. Platz
Anna 36. Platz
MK3:
Sophie 17. Platz
Lisa 41. Platz
JK 2:
Lukas 16. Platz
JK3:
Samuel 2. Platz
Matteo H. 7. Platz
Matteo W. 24. Platz
Mannschaft Rettenberg mit 5 Absamer 4. Platz

 

Die gesamte Speckbacher Schützenkompanie gratuliert ihren Jungschützen und -marketenderinnen zu diesem tollen Ergebnis.

Fotos und Bericht: Jungendbetreuerin Martina Stofferin 

Weiterlesen …

Bezirksjungschützenschießen in Wattens

Am 10.03.2018 lud die Schützenkompanie Wattens zum Jungschützenschießen des Schützenbezirkes Hall in Tirol. Um 11 Uhr Vormittags legten wir, die Absamer Jungmarketenderinnen und Jungschützen, los. Die Kids waren hochkonzentriert und voller Eifer war das Geschehen gleich erledigt. Das Resultat ist sehr erstaunlich und somit dürfen wir folgendes Ergebnis präsentieren:   Jungschützen I: 17. Platz: Felix … Weiterlesen …

Einweihung unseres neuen Schützenheims

Genau 1 Jahr nach dem Spatenstich wurde das neue „43“ (Dörferstraße 43) – Mehrzweckgebäude der Gemeinde Absam den Nutzern übergeben.

Nach einem landesüblichen Festakt mit der Ehrensalve der Schützenkompanie Absam, musikalisch umrahmt von der BMK Absam und dem Jakob-Stainer Chor Absam, eröffneten BGM Arno Guggenbichler als Vertreter der Gemeinde, LR Mag. Johannes Tratter und LR Christine Baur als Vertreter des Landes Tirol das neue Gebäude. 
Apotheker Frank Halbgebaur, die Lebenshilfe Tirol, Zahnarzt David Unterlechner und unser praktischer Arzt Ulli Janovsky präsentierten ebenso wie die Obleute der Schützenkompanie Absam, des Trachtenvereines Almleben Absam und des Jakob Stainer Chores stolz ihre neuen Räumlichkeiten.

 

Fotos: Kienpointner Gundi Würtenberger Karl 

Weiterlesen …

Jahresabschlussfeier

Weihnachtsandacht

Zum Abschluss des Jahres lud der Hauptmann alle Ausschussmitglieder mit Gattin zu einer kleinen Feier ein.
In der Borgias Kapelle Volderwald trafen sich alle Teilnehmer zu einer Andacht die Frau Bernadette gestaltete. Waldner Linda mit Begleiter spielte die passenden Weisen dazu.
Anschließend fand beim Tuxerbauern in Tulfes ein gemütlicher Abend statt. Zuerst brachte der Hauptmann in seiner Ansprache die Höhepunkte des Jahres 2017, aber auch die jährlich wiederkehrenden Ausrückungen in Erinnerung.
Er zeigte sich durchaus zufrieden mit der Ausrückungsmoral und dem Zusammenhalt in der Kompanie. Er bedankte sich dafür und bat auch 2018  in diese Richtung weiter zu arbeiten, besonders auch in der Jugendarbeit.

Das folgende Essen auf Buffetbasis stellte mit seinem reichhaltigen, schmackhaften Angebot wohl alle zufrieden.

Weiterlesen …