97.Schützenjahrtag

97. Schützenjahrtag für 2020/21

Nach 2-jähriger Coronapause fand am Sonntag, den 20.03.2022 der 97.Schützenjahrtag der Speckbacher Schützenkompanie Absam statt.

Der Festtag begann mit der Aufstellung der Formation beim Gemeindeamt, mit Meldung an den Bürgermeister Manfred Schafferer und dem höchsten Schützenvertreter Bundesschriftführer Major Jakob Grüner.

Nach dem Abschreiten der angetretenen Formationen marschierte der Festzug, angeführt von der Bürgermusik Absam zur Basilika zum Festgottesdienst.

Beim Festgottesdienst gedachte man den verstorbenen Schützenkameraden und beitragenden Mitgliedern, der Schützenkompanie und Schützengilde Absam. Beim
Kriegerdenkmal wurde eine exakte Ehrensalve abgefeuert wurde.

Im Anschluss marschierte man zum Dorfplatz wo die Defilierung stattfand und wie es in Absam der Brauch ist, wurde vor dem Gemeinde Museum allen die einen runden Geburtstag
hatten, eine Ehrensalve abgefeuert.

Der Festakt im VZ Kiwi wurde von unseren Jungmarketenderinnen Sophie und Leonie Isser eröffnet und übergaben nach den einleitenden Worten an unseren Hauptmann Major Kurt
Mayr der die offizielle Begrüßung der zahlreichen Ehrengäste vornahm.

Nach einem schneidigen Marsch durch die Bürgermusik Absam, begann man dann mit den zahlreichen Ehrungen für die Jahre 2020 und 202l.

Als besonderer Höhepunkt dieses 97. Schützenjahrtages wurde unser Ehrenbürger Altbürgermeister Arno Guggenbichler zum Ehrenmitglied der Speckbacher Schützenkompanic Absam crnannt.
Mit langiährigskeits- Medaillen wurden ausgezeichnet:
65 Jahre Andreas-Hofer-Medaille m. Jahreskranz Karl Gatt
50 Jahre Andreas-Hofer-Medaille m. Jahreskranz Alois Presslaber
40 Jahre Andreas-Hofer-Medaille Kurt Mayr
25 Jahre Speckbacher Medaille Christian Dollinger sen, Christian Dollinger jun, Christian Chiste, Gerhard Spöttl
15 Jahre Haspinger Medaille Thomas Felder, Manuel Ölze, Johannes Müller, Hannes Zanon
Zum Zugsführer wurde: Florian Klausner, Andreas Schwabl, Johann Würtenberger, Hannes Zanon
Zum Korporal wurde: Matthias Federspiel, Anton Kunze, Harald Stofferin,
Zum Patrollführer wurde: Karl-Heinz Vetter, Andreas Schwaiger, Manfred Huemer.

Beim Schützenschnurschießen 2021 an KK-Schießstand der Schützengilde Absam, konnte Samuel Isser die Schützenschnur in Gold und Marketenderin Lisa Biechl die Schützenschnur
in Grün erringen.

Mit einem Blumenstrauß bedankte sich der Hauptmann bei Julia Niederhauser für das Ändern und den neuen Trachten der Jungschützen und Marketenderinnen.

Nach den Ansprachen der Ehrengäste Bürgermeister Manfred Schafferer und Landeskommandant Major Hofrat Thomas Saurer wurde der offizielle Festakt mit dem Andreas Hofer Marsch beendet.

Der Hauptmann bedankt sich bei beim Küchenpersonal, bei allen Helfern für die Mithilfe.

Gesellige und kameradschaftliche Stunden fanden am Abend einen schönen Ausklang des 97. Schützenjahrtages !