Osterbrief an die Kompanie

Liebe Marketenderinnen, liebe Jungschützen, liebe Ehrenkranzträgerinnen und Ehrenkranzträger, geschätzte Schützenkameraden! Auch in dieser Zeit, die für viele schwer ist, die manche mit Sorgen, vielleicht sogar mit Angst erfüllt, haben wir Christen eine klare Blickrichtung. Diese heißt:        Ostern, Auferstehung, Leben!  Jetzt- liebe Freunde-wann, wenn nicht jetzt, müssen und dürfen wir Ostern und die Auferstehung neu entdecken. … Weiterlesen …

Weihnachtsbrief an die Kompanie und Jungschützen

Weihnachtskrippe Gemeinde

Liebe Marketenderinnen, Schützenkameraden, liebe Jungmarketenderinnen und Jungschützen!   Die heurige, ruhigere Adventszeit gibt uns Gelegenheit, über das vergangene Jahr nachzudenken. Es war ein außergewöhnliches Jahr, stark geprägt von der Corona Pandemie. So etwas hat es seit dem 2. Weltkrieg nicht mehr gegeben, und es wurde von allen viel abverlangt. Sei es im Familienleben, im Beruf … Weiterlesen …

Jungschützenschiessen Viertel Mitte

Zum 5. Mal wurde nun schon das Jungschützenschießen des Schützenviertels Tirol Mitte ausgetragen. Diesmal war Fulpmes der Schauplatz für Top-Schießergebnisse jenseits der 100 Ringe! In den Disziplinen „stehend aufgelegt“ und „stehend frei“ ließen die TeilnehmerInnen nichts unversucht, die begehrten Trophäen zu erringen. Eines von vieles Highlights war das „Schwestern-Duell“ der zehnjährigen Zwillinge Leonie und Sophie … Weiterlesen …

Jungschützenausflug 2019

Ausflug 2019

Am Samstag, den 21.9.2019 um 8:00 Uhr trafen sich die Jungmarketenderinnen und Jungschützen zu unserem heurigen Ausflug beim Stamser.
Wir machten uns gemeinsam auf den Weg nach München, um dort die Trampolinhalle  Airhoppar besuchen.
Dort angekommen zogen wir uns um und dann ging es auch schon los.
2 Stunden ging es auf und ab.
Danach waren wir fix und fertig und hatten auch noch Hunger.
Wir fuhren zum Mc Donalds und schlugen uns die Bäuche voll, danach ging es wieder Richtung Heimat.

Es war ein richtig lustiger und netter Ausflug.
Danke an alle Mitwirkende.

Weiterlesen …

Bezirksschießen in Ampass

BZ-Schießen_Ampass_19

Am Samtag den 16.03.2019 nahmen unsere Jungmarketenderinnen und Jungschützen beim Bezirkschießen in Ampass teil. 

Ergebnis:

Mannschaftsgruppe

Leonie Isser

Samuel Isser

Lukas Wirtenberger

Jungschützengruppe 1
Felix Schafferer 8. Platz

Jungschützengruppe 2
Lukas Wirtenberger 1. Platz

Jungschützengruppe 3

Samuel Isser 1. Platz

Matteo Wirtenberger 2. Platz
Matteo Höllrigl 3. Platz

Marketenderinnengruppe 1

Leonie Isser 1. Platz

Sophie Isser 2. Platz

Viktoria Fischler 4. Platz

Nadine Danler 7. Platz

Lena Feistmantl 8. Platz
Valentina Triendl 11. Platz
Natalie Danler 12. Platz

 

Marketenderinngruppe 2

Lisa Biechl 3. Platz

Die Kompanie Gratuliert allen Jungschützen für den tollen Erfolg. 

Ergebnislisten: 

Einzelwertung Tiefschuß Mannschaftsschießen

 

Weiterlesen …

Zopfkurs Jungmarketenderinnen

Am 15.10.2018 um 18:30 Uhr veranstalteten die Jugendbetreuerinnen Martina und Nadine einen Zopfkurs für alle Jungmarketenderinnen unserer Kompanie und deren Mamas. Die Begeisterung war sehr groß, denn es wurden viele verschiedene Frisuren gezeigt. Vom französischen Zopf, über einen aufgelegten Zopf, bis hin zu einem Fischgräten-Zopf war alles dabei. Natürlich durften auch Hochsteckfrisuren mit Zopf nicht fehlen. Somit freuen wir uns nun schon auf die nächste Ausrückung und viele schöne Frisuren der Mädels.

Weiterlesen …

Eis essen vor der Sommerpause

„Wie man auf den Bildern sehen kann, durften wir am Montag, den 25.06.2018 mit unseren Jungmarketenderinnen und Jungschützen ein Eis bei der Konditorei Fuchs genießen. Nach einem erfolgreichen ersten Halbjahr mit zahlreichen Ausrückungen und Schießbewerben, spendierte uns allen Christian Dollinger Sen. ein Eis, wofür wir uns herzlich bedanken dürfen.

Ein großer Dank gilt an dieser Stelle aber auch den fleißig ausrückenden Mädels und Jungs, die uns das gesamte Jahr immer zahlreich unterstützen.

Wir sind sehr stolz darauf euch bei unserer Schützenkompanie zu haben!!“

Weiterlesen …

Landes-Jungschützen-Schießen 2018 in Lienz

Am Samstag, 21.4.2018 sind wir um 05.30 Uhr Früh mit dem Bus losgefahren, um am Landesschießen in Lienz teilzunehmen. 

Nach dem konzentrierten Schießen, gingen wir zu den Stationen, die am Gelände aufgebaut waren. Wir kegelten und schauten beim Roten Kreuz vorbei.

Anschließend an das Mittagessen fuhren wir mit dem Bus nach Lienz, um ein Eis zu essen.

Danach machten wir uns bereit zum Marschieren mit all den anderen Jung-Marketenderinnen Jung-Schützen und waren schon gespannt auf die Preisverleihung.

Am Nachmittag machten wir uns, nach einem spannenden, anstrengenden Tag in Osttirol, auf zur Heimreise.

Daheim angekommen kehrten wir noch zu einem Abendessen beim Bogner ein.

 

Ergebnisse:
MK 1:
Leonie 2. Platz
Sophie 5. Platz
MK2:
Viktoria 11. Platz
Anna 36. Platz
MK3:
Sophie 17. Platz
Lisa 41. Platz
JK 2:
Lukas 16. Platz
JK3:
Samuel 2. Platz
Matteo H. 7. Platz
Matteo W. 24. Platz
Mannschaft Rettenberg mit 5 Absamer 4. Platz

 

Die gesamte Speckbacher Schützenkompanie gratuliert ihren Jungschützen und -marketenderinnen zu diesem tollen Ergebnis.

Fotos und Bericht: Jungendbetreuerin Martina Stofferin 

Weiterlesen …

Bezirksjungschützenschießen in Wattens

Am 10.03.2018 lud die Schützenkompanie Wattens zum Jungschützenschießen des Schützenbezirkes Hall in Tirol. Um 11 Uhr Vormittags legten wir, die Absamer Jungmarketenderinnen und Jungschützen, los. Die Kids waren hochkonzentriert und voller Eifer war das Geschehen gleich erledigt. Das Resultat ist sehr erstaunlich und somit dürfen wir folgendes Ergebnis präsentieren:   Jungschützen I: 17. Platz: Felix … Weiterlesen …

Frohe Weihnachten und ein glückliches  gesundes neues Jahr 2018

Friedrichskapelle

Frohe Weihnachten und ein glückliches  gesundes neues Jahr 2018 verbunden mit einem besonderen Dank an alle Schützenkameraden, Marketenderinnen, Jungmarketenderinnen und Jungschützen , sowie Freunde und Gönner der Kompanie für das abgelaufene Schützenjahr. Ein ganz besonders „Vergelt`s Gott“ allen aktiven Mitgliedern, die es fast immer für selbstverständlich fanden, an den zahlreichen Ausrückungen und Feierlichkeiten teilzunehmen, so dass … Weiterlesen …